farbiges diff in SVN mit colordiff

Sein „svn diff“ einzufärben ist denkbar leicht:

Zuerst wird colordiff installiert und dann in „~/.subversion/config“ noch folgender Eintrag gemacht:

diff-cmd = /usr/bin/colordiff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *